Suche:


Meine Themen



Friedenspolitik - Umrüstung der Bundeswehr

Hier findest Du meine Texte oder andere Publikationen zum Thema Friedenspolitik

Weitere Informationen findest Du auch über meine Linkempfehlungen.

Fortschreitende Militarisierung der deutsche Gesellschaft
Vor Jahren wäre es noch nicht einmal zu einer Diskussion zu so einem Thema gekommen. Heute beschäftigten sich bereits Journalisten und oberste Richter wieder ernsthaft mit dem Einsatz des deutschen Militärs im Innern. - Nichts! Absolut NICHTS aus der Geschichte gelernt, belegt der Artikel von W. Janisch und H. Prantl "Verfassungsgericht - Senat gegen Senat: Was darf die Bundeswehr?". Danach will der Zweite Senat in Karlsruhe den Einsatz von "militärischen Kampfmitteln" im Inland zulassen - der Erste Senat ist strikt dagegen. Eine solche Spaltung des Gerichts gabe es nie.

03.08.2010
Niebels erster Sündenfall
Der FDP-Entwicklungsminster will in Zukunft die Förderung von Entwicklungshilfe-NGO's an die Zusammenarbeit mit der Bundeswehr koppeln. Ein ND-Bericht vom 29.12.2009

29.12.2009
Bundeswehr greift in die Kommunalpolitik ein
Dortmunder Krisenzentrum vereint Polizei und Militär - Ohne viel Aufhebens zu machen, erobert die Bundeswehr Positionen in Rathäusern und Landratsämtern. Die letzten Verteidigungsbezirkskommandos der Bundeswehr aus der Zeit der Blockkonfrontation sind in Nordrhein-Westfalen in den letzten Mona-ten aufgelöst worden. Im Ernstfall sollten sie helfen, die Reserven zu mobilisieren und den Objektschutz und den Luftschutz zu gewährleisten. An ihre Stelle sind die Bezirks- und Kreisverbindungskommandos in den Städten und Landkreisen getreten – der Begriff Verteidigung taucht nicht mehr auf. Ein Beitrag von Ulrich Sander

10.07.2008
Renaissance deutscher Kanonenbootpolitik – Deutsche Marine offensichtlich in Kriegslust
Um auf die Kriegslust der deutschen Militärs hinzuweisen und dagegen zu demonstrieren, ruft die DFG-VK gemeinsam mit dem Rostocker Friedensbündnis zu einer Protestaktion gegen die "Feierstunde" zur Indienststellung der Korvette "Braunschweig" am 16.04.2008 in Rostock-Hohe Düne auf. Am 17.04. richten sich die Proteste gegen die geplante erste offizielle Ausfahrt der Korvette aus ihrem neuen Heimathafen.

14.04.2008
Propaganda in Olivgrün
Mit neuen Kriegsaufgaben in der ganzen Welt betraut, muss di Bundeswehr natürlich auch ihre Propaganda und Werbung von Nachwuchs umstellen. Zunehmend offensiv geht sie dabei vor, wie Frank Brendle in einen Beitrag für die junge Welt am 05.03.2008 berichtet.

05.03.2008